Rechtsschutzversicherung


Der Rechtsschutz gehört nicht zu den unbedingt notwendigen Policen. Er kann jedoch sehr hilfreich sein. Das gilt vor allem dann, wenn es darum geht, eigene Ansprüche durchzusetzen. Zum Beispiel Streitigkeiten im Arbeitsrecht kommen häufig vor. Diese sind besonders schmerzlich, weil jede Partei unabhängig vom Ausgang des Verfahrens jeweils die Hälfte der Kosten zu tragen hat. Die Versicherer bieten zahlreiche Serviceleistungen an, die schon für sich genommen einen hohen Wert besitzen. An erster Stelle ist vor allem der Rechtsrat am Telefon zu nennen. Der hilft ohne Selbstbeteiligung und meistens auch in unversicherten Fällen. Es gehören auch das Forderungsmanagement (Inkassoservice), der Vertragscheck (DEURAG), der Webseitencheck (DEURAG) und der Vertragsgenerator (ARAG) dazu.

Let's talk about Rechtsschutz
Firmenstrafrechtsschutz
Hier geht es zur individuellen Beratung!

Nach oben
Zurück zur Übersicht